AMD FX-8320 übertakten, wie am besten?

N

NacKo7

Guest
#1
Wie übertakte ich am besten dieses System um GTA 5 besser Spielen zu können? Wie soll ich am besten vorgehen?

CPU: AMD FX-8320
CPU Kühler: Enermax ETS-T40-TB
RAM: 8GB-Kit G.Skill Sniper PC3-14900U CL9-10-9-28
Mainboard: ASUS M5A99FX PRO R2.0
Grafikkarte: 4GB PowerColor Radeon R9 290 PCS+
Netzteil: 550 Watt Seasonic G Series Modular 80+ Gold
Gehäuse + Lüfter: Fractal R5 mit BeQuiet Silten Wings 2 Lüfter (vorne 2 / hinten 1)

Was sind allg. so die Grundeinstellungen in Bios die sowieso aktivert sein sollten?

Beste Grüße
 

Egoim

Well-known member
Mitglied seit
30 Dezember 2011
Beiträge
5.449
Danke
230
#2
Ich hatte dazu mal ein Video gemacht, wo ich alles wichtige zumindest anschneide und Schritt für Schritt durch den Prozess führe


bei Fragen einfach hier nochmal Fragen ;)
 

Egoim

Well-known member
Mitglied seit
30 Dezember 2011
Beiträge
5.449
Danke
230
#4
könnte ich auch mal machen

aber dazu gibt es im Internet mehr, als ich das gemacht habe gab es zum FX auf Youtube noch garnichts.

Wäre sowas denn gewünscht?
 

Egoim

Well-known member
Mitglied seit
30 Dezember 2011
Beiträge
5.449
Danke
230
#6
Einfach gucken was stabil läuft, die Stromspar Settings wieder an machen, 200mhz runter stellen und immer 100mhz runter gehen, wenn er doch nochmal abstürzen sollte
 

Midnight Sun

Moderator
Mitarbeiter
Team
Mitglied seit
14 Mai 2007
Beiträge
8.978
Danke
224
#7
Wäre sowas denn gewünscht?
Von meiner Seite aus schon! Aktuell noch nicht, aber wenn ich die neue CPU habe ggf. schon.
Wenn es etwas dazu gibt, was gut erklärt ist, dann natürlich nicht. Sonst schon.

CPU wäre i5 6600K oder i5 7600K, je nachdem wann die neuen Kaby Lake erhältlich sind.
 

Egoim

Well-known member
Mitglied seit
30 Dezember 2011
Beiträge
5.449
Danke
230
#8
hmm... Ich habe halt nur Zugang zur 2011-3 Plattform (da zwar zu 6 Rechnern) aber keinen einzigen kleinen 1150er Sockel mit K CPU :/

Weiß halt nicht, in wie weit da Unterschiede existieren
 
N

NacKo7

Guest
#9
So habe alles versucht, finde einfach keine Einstellungen, mittlerweile bin ich wieder am Anfang angekommen :-(

Hab es geschafft bis auf 4,6Ghz zu übertakten, doch beim Skypen ist er dann abgestürzt bzw. Bluescreen ^^. Danach habe ich alles herunter gedreht auf 4,2Ghz, lief auch ne Weile danach wieder Bluescreen, dann wieder runter gedreht auf 4,0Ghz und wieder Bluescreen beim Zocken. Jetzt bin ich wieder bei den Original Einstellungen.

Nachdem ich die Einstellungen übernommen hatte, machte ich den Stresstest 4 bis 5x hintereinander. Die Temp. ging nie über 65° , 4Ghz wären Optimal zum Zocken ohne Ruckler was ich bemerkt habe, aber ich komm da einfach nicht hin.

Ich weiß nicht woran das liegen kann :-/
 

Egoim

Well-known member
Mitglied seit
30 Dezember 2011
Beiträge
5.449
Danke
230
#10
Welche Energiespareinstellungen hast du reaktiviert und wie ist die LLC (load-line-calibration) eingestellt?

Das Problem wird sein, dass er bei geringem Takt die Spannung zu weit zurück nimmt.
Bluescreens bei Teillastszenario sind immer ekelhaft, aber in der Regel nicht all zu schwer zu beheben
 
N

NacKo7

Guest
#11
Ich habe alles genau so eingestellt wie du es im Video gezeigt hast. Bei der CPU Config im Bios habe ich dann mal die Sachen ein und aus geschaltet.
 

Egoim

Well-known member
Mitglied seit
30 Dezember 2011
Beiträge
5.449
Danke
230
#12
stell mal die Load line Calibration runter und erhöhe dann leicht die Spannung. Das sollte zu gleicher Spannung unter Last bei mehr Spannung in low usage Cases verhelfen.
 
N

NacKo7

Guest
#13
Sorry das ich mich erst jetzt melde :) habe jetzt mal ein paar Tage getestet, läuft so wie du geschrieben hast jetzt stabil. Besten Dank :)
 
Oben