Darum geht das CoFo den Bach runter

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Egoim

Well-known member
Mitglied seit
30 Dezember 2011
Beiträge
5.467
Danke
234
ok... 3 ^^

Ich weiß nicht, unter wessen Acct. das damals veröffentlicht wurde. ich hab das Testrig. jedenfalls noch hier ^^
 

klause

Well-known member
Mitglied seit
22 August 2008
Beiträge
5.942
Danke
36
Ich antworte auch nicht mehr wie früher (als ich noch Team-KB war) auf jeden KB-Hilfegesuch.
Bei einigen Anfragen weiß ich, dass es nur Zeitverschwendung ist oder die Leute "blond" sind.
Früher hatte ich den Posten und sah es daher als meine Pflicht (da ja auch Rechte) und Aufgabe an, so gut und schnell es geht, alles zu beantworten.
und wenn ich schreibe:

Hier melden sich zwar ab und an Leute an aber die meisten lassen sich dann so gut wie nie mehr blicken, höchstens dann wieder wenn sie die Hilfe des CoFo's brauchen bzw. wenn ihr PC streikt, dann ist das CoFo wieder recht. Auf solche Mitglieder kann man eigentlich getrost verzichten die nur ihren Nutzen ziehen in kostenloser Hilfe möglichst noch alles schön umfassend aber selber für das CoFo keine Zeit investieren bzw. weg sind wie das Würstl vom Kraut wenn für sie wieder alles paletti ist.
schreibt er:

Dafür ist ein Forum da, Klause :zwinkern:
Da widerspricht du dir aber selber mit dem was du in deinem obengenannten Absatz schreibst.:zwinkern:
 
U

User_18383

Guest
Ich widerspreche mir gar nicht.
Viele nutzen Foren um Fragen schnell beantwortet zu bekommen.
Manche bleiben hängen, die meisten eben nicht.

ps.: Die Betonung lag ua auf "früher".
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Pantera

Well-known member
Mitglied seit
10 November 2008
Beiträge
501
Danke
4
Moin,

ich muss zu meiner Schande gestehen, das ich dieses Thema erst jetzt gefunden habe.
Aber ja. Ich bin mittlerweile auch sehr inaktiv geworden.
Ich war früher wesentlich aktiver. Ich weiß nicht, ob es schon geschrieben wurde, habe nicht alles durchgelesen.
Aber für mich war das Design, vor der großen Umstellung wesentlich angenehmer. Hatte mich schneller zurechtgefunden. Hier fehlt mir der Einstieg.
Ich finds unübersichtlicher als früher. Kann natürlich auch an mir liegen ^^

Aber solange hier was los ist, schaue ich immer wieder gern rein.
 

Midnight Sun

Moderator
Mitarbeiter
Team
Mitglied seit
14 Mai 2007
Beiträge
9.002
Danke
226
Das Design ist das eine, die Strukturierung der Themen, Inhalte etc. etwas anderes.
Auf archive.org kann man sich die Snapshorts von ComputerForum.de ansehen.
Das Design der Seite hat sich im lauf der Zeit geändert, durch die Umstellung musste auch etwas getan werden, inhaltlich aber ist es jetzt besser oder übersichtlicher.
 
U

User_18383

Guest
Ich habe jetzt mal eine Weile gewartet und mir das alles angeschaut.
Im Prinzip ist es wie auf meinen Teamspeaks gewesen.

Jeder hat gern einen "Posten mit Rechte", will aber keine Pflichten übernehmen.
Hier ist es auch so. Ich weiß, dass eine leitende Funktion etwas Zeit in Anspruch nimmt.
Wer keine Zeit hat, muss von sich aus sagen, dass es nicht mehr geht. Womit Posten mit Rechte bestätigt wäre.
Es sieht halt gut aus für das Ego, wenn Mod dransteht...
Da kommen dann die dicken Eier.

Ein Forum welches in der Öffentlichkeit steht und etwas erreichen will, ist nicht "privat".
Bei privat muss die Führung nichts machen.
Wenn das hier so geworden ist, dann kommuniziert das auch so!
Ansonsten muss eine Firmenstruktur her.
Das heißt, dass die Hauptadmins inaktive Teamleute ersetzen. Führen, deligieren, organisieren...
Da heißt es: Eier zeigen, Chef raushängen, Entscheidungen treffen.
Dafür seid ihr da. Ansonsten krasse Fehlbesetzung.

Eigentlich sollten ältere Menschen wissen, was Verantortung und Arbeit heißt - Pustekuchen.
Hat bei mir nicht funktioniert. Niemand wollte wirklich mitmachen - aber den Posten haben...
Auch hat der Skill bei den Games keine Rolle gespielt (so wie hier auch).
Es ist egal wie gut ihr euch mit Hardware und Software auskennt - die Inaktivität ist immer dieselbe.
Erst im Profibereich (also so TOP 5% und höher) wird es deutlich besser.

Ihr sucht immer nach neuen Newsschreiber. Warum meldet sich nach Jahren keiner (mich mal in einem schwachen Moment ausgenommen)?
Weil das Forum tot ist - inaktiv und hoffnungslos verloren. Einige Teamleute schreiben das hier selber.
Und keiner hört den Schrei zzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz

Ich habe dieses Thema angefangen, da dies mein erstes Computerforum war.
Ich hatte noch eine kleine Hoffnung, dass sich etwas tut.
Selbst wenn man euch die Waffe an den Kopf hält, regt sich niemand.
 

klause

Well-known member
Mitglied seit
22 August 2008
Beiträge
5.942
Danke
36
Es sieht halt gut aus für das Ego, wenn Mod dransteht...
Wie krank muß man sein wenn das bei jemanden zutrifft ?


Normalerweise würde es reichen wenn @Amari und @kingspride hier die Oberaufsicht über alles hätten,da sie eh von allen Forummitarbeitern am meisten hier anwesend sind, die restlichen Pseudomitarbeiter Padawane, Moderatoren usw. braucht es eigentlich nicht.

Bei den anderen wie PCGH oder Hardwareluxx sind meistens 300-600 registierte Mitglieder anwesend, Gäste zwischen 2000-3000.
Wenn man bedenkt wie aufgeblasen diese Foren sind und die Mittel was die haben die das CoFo vielleicht nicht hat, steht das CoFo in der Relation gesehen so schlecht gar nicht da.
Ist jetzt aber nur meine Meinung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Midnight Sun

Moderator
Mitarbeiter
Team
Mitglied seit
14 Mai 2007
Beiträge
9.002
Danke
226
Das mit den inaktiven Leute die kaum oder gar nichts mehr machen, aber dennoch seit Ewigkeiten in der Teamliste stehen, dass ist nicht erst seit gestern so.
..alter Hut.

Ein oder zwei Mal wurde da schon durchgegriffen, viele sind aber immer noch drin.
Grund war, sie waren nicht erreichbar und man wolle sie nicht ohne vorher zu informieren aus dem Team nehmen.
Eigentlich richtig so, aber was bringt es einem, wenn die Teamliste lang ist aber nur ein paar Mann/Frau etwas aktiv im Forum unternehmen.

Ich fände es besser mit wenigen aktiven Leute hier etwas zu machen, als viele inaktive in der Liste stehen zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Amphynox

Well-known member
Mitglied seit
6 März 2013
Beiträge
213
Danke
19
Ein oder zwei Mal wurde da schon durchgegriffen, viele sind aber immer noch drin.
Grund war, sie waren nicht erreichbar und man wolle sie nicht ohne vorher zu informieren aus dem Team nehmen.

Ich fände es besser mit wenigen aktiven Leute hier etwas zu machen, als viele inaktive in der Liste stehen zu haben.
Schon richtig, aber wenn "Leute" über einen gewissen Zeitraum nicht erreichbar sind, kann es ihnen ja nicht allzu wichtig sein...

Bei den anderen wie PCGH oder Hardwareluxx sind meistens 300-600 registierte Mitglieder anwesend, Gäste zwischen 2000-3000.
Wenn man bedenkt wie aufgeblasen diese Foren sind und die Mittel was die haben die das CoFo vielleicht nicht hat, steht das CoFo in der Relation gesehen so schlecht gar nicht da.
Also Minimum 2300 Leute die online sind. Sind bestimmt coole Typen. Damit wir so viele bekommen brauchen wir mehr coole Typen. Haben wir dann wirklich coole Admins kommt das Cofo bestimmt innerhalb von wenigen Wochen auf mindestens die gleiche Useranzahl. Damit wir uns verstehen was ich mit coolen Typen meine hier ein Bild von Hennig aus seinem Amerikaaustausch:




Ich habe jetzt mal eine Weile gewartet und mir das alles angeschaut.
Im Prinzip ist es wie auf meinen Teamspeaks gewesen.

Jeder hat gern einen "Posten mit Rechte", will aber keine Pflichten übernehmen.
Hier ist es auch so. Ich weiß, dass eine leitende Funktion etwas Zeit in Anspruch nimmt.
Wer keine Zeit hat, muss von sich aus sagen, dass es nicht mehr geht. Womit Posten mit Rechte bestätigt wäre.
Es sieht halt gut aus für das Ego, wenn Mod dransteht...
Da kommen dann die dicken Eier.

Ein Forum welches in der Öffentlichkeit steht und etwas erreichen will, ist nicht "privat".
Bei privat muss die Führung nichts machen.
Wenn das hier so geworden ist, dann kommuniziert das auch so!
Ansonsten muss eine Firmenstruktur her.
Das heißt, dass die Hauptadmins inaktive Teamleute ersetzen. Führen, deligieren, organisieren...
Da heißt es: Eier zeigen, Chef raushängen, Entscheidungen treffen.
Dafür seid ihr da. Ansonsten krasse Fehlbesetzung.

Eigentlich sollten ältere Menschen wissen, was Verantortung und Arbeit heißt - Pustekuchen.
Hat bei mir nicht funktioniert. Niemand wollte wirklich mitmachen - aber den Posten haben...
Auch hat der Skill bei den Games keine Rolle gespielt (so wie hier auch).
Es ist egal wie gut ihr euch mit Hardware und Software auskennt - die Inaktivität ist immer dieselbe.
Erst im Profibereich (also so TOP 5% und höher) wird es deutlich besser.

Ihr sucht immer nach neuen Newsschreiber. Warum meldet sich nach Jahren keiner (mich mal in einem schwachen Moment ausgenommen)?
Weil das Forum tot ist - inaktiv und hoffnungslos verloren. Einige Teamleute schreiben das hier selber.
Und keiner hört den Schrei zzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz

Ich habe dieses Thema angefangen, da dies mein erstes Computerforum war.
Ich hatte noch eine kleine Hoffnung, dass sich etwas tut.
Selbst wenn man euch die Waffe an den Kopf hält, regt sich niemand.
Ich fasse zusammen:
2 Punkte für die Beschuldigungen, 1 Punkt fürs Gemecker und 0 für Konstruktivität.

Verstehe mich nicht falsch, ich finde es klasse, dass du mal Probleme ansprichst, allerdings bringt das absolut nichts sich hier gegenseitig den schwarzen Peter zu zu schieben.
Und seien wir mal ganz ehrlich, mehr Admins/Mods wird ohne weitere (drastische) Veränderungen wird absolut nichts bringen. Dazu gibt es noch zwei Probleme:
1. Müsste man die neuen Mods finden, die die sehr hohen Ansprüche der hier diskutierenden nicht-Mods erfüllen müssen.
2. Müssen die eine Weile engagiert dabei bleiben und nicht nach kurzer Zeit resignieren, wenn nicht 1000 Mitglieder pro Tag hinzu kommen.

Also fragt euch: Seit ihr zufrieden mit dem Forum? Nein, dann ändert was! Und zwar in absehbarer Zeit.

Hier ein Beispiel:


Was würdet ihr ändern, wenn Oma Uschi den PC gerne nicht wegwerfen würde?
 

Amphynox

Well-known member
Mitglied seit
6 März 2013
Beiträge
213
Danke
19
Dann lies einfach den ganzen Thread...
Da wurden schon Punkte beschrieben.
Die Realität wahrnehmen ist nicht so dein Ding?
Betrifft andere hier ebenso.
Ich wage zu bezweifeln, dass das Durchlesen des ganzen Threads deinen von mir zitierten Beitrag konstruktiver macht.

Und ohne mir alles durch gelesen zu haben könnte man die Vorschläge zusammenfassen und auf Herz und Nieren prüfen.

Das was ich mit bekommen habe sind:
- Feuern der inaktiven Führungskräfte
- Restrukturierung der Führungsriege
- Abspecken/ Umstrukturierung des Forumslayouts/ der Kategorien
- Integration eines Gamingbereiches
- Schreiben von mehr Reviews


Fühle dich frei mich zu ergänzen.
 

klause

Well-known member
Mitglied seit
22 August 2008
Beiträge
5.942
Danke
36
Damit wir uns verstehen was ich mit coolen Typen meine hier ein Bild von Hennig aus seinem Amerikaaustausch:
Und der ist cool ?:happy:Nee Spaß beiseite. Die Leute springen halt da hin wo am meisten los ist, ist irgendwie der Herdentrieb.Ob die Qualität eines PC-Forums auch letzendlich an der Anzahl der Leute liegt die da gerade online sind darüber kann man auch streiten. Letzendlich was ich selber schon ein paarmal gesehen habe war das Leuten gerade in den großen Foren nicht bei ihren Problemen geholfen werden konnte, dann kamen sie ins CoFo und die Probs waren Vergangenheit.
1000 Mitglieder am Tag dazubekommen ist reines Wunschdenken, das haben nicht mal denk ich die ganz großen Foren, und das über 2000 Leute online waren im CoFo kann ich mich auch nicht erinnern.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

klause

Well-known member
Mitglied seit
22 August 2008
Beiträge
5.942
Danke
36
Kann mich auch täuschen, aber waren es nicht mal um die 1300 rum, Weihnachten 2008 oder 2009 ?
 
U

User_18383

Guest
Bin erst seit 2009 da und 8xxx hatten wir ab 2012 - also zu meiner Hochzeit...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Egoim

Well-known member
Mitglied seit
30 Dezember 2011
Beiträge
5.467
Danke
234
Damit wir uns verstehen was ich mit coolen Typen meine hier ein Bild von Hennig aus seinem Amerikaaustausch.
Haha, da bin ich fast vom Stuhl gefallen :kellylolwech:

Btw, ich bin hier auch nur Normaler Member mit nem Fancy Banner. Irgendwelche krassen MOD Rechte oder so habe ich auch nicht oder so.
Stört mich auch kein Stück.

Ich muss Spam oder Werbung auch via Melden Funktion bekannt machen.

Diese vielen Titel und Teammitglieder schaden doch niemandem. Wenn mal wieder jemand aus dem Nirvana auftaucht und nen hilfreichen Beitrag absondert, so zeigt der Text da links lediglich, dass er vermutlich Ahnung von der Sache hat.

Und inaktive "wirkliche Team Member" aka MODs sind doch kaum vorhanden. Das gesamte Team besteht doch, wenn man der Memberliste glauben darf nurnoch aus 10 Leuten o_O
 
Zuletzt bearbeitet:

klause

Well-known member
Mitglied seit
22 August 2008
Beiträge
5.942
Danke
36
Als stinknormales Mitglied kannst da eh nichts ausrichten.
Irgendwann werden wir sehen was mit dem CoFo passiert.
Wenn es den Leuten die im Impressum stehen schon nicht interessiert außer @Amari, was soll es dann normalen Mitgliedern interessieren.
 

Egoim

Well-known member
Mitglied seit
30 Dezember 2011
Beiträge
5.467
Danke
234
Laut Amari hat jeder in der Mitarbeiter-Liste Mod-Rechte.
Mod Rechte haben nur User, die den Titel Admin, Supermoderator oder Moderator tragen.

Alle anderen "Teammitglieder" können als einzigen Unterschied anders als normale User Teile des internen Bereichs sehen.
... nicht, dass da viel stehen würde. Im internen gibt es nur einen einigermaßen aktuellen Thread, und das ist das Equivalent zu diesem hier.

Wobei alles darin diskutierte hier auch schon aufgegriffen worden ist.
 
U

User_18383

Guest
Diese vielen Titel und Teammitglieder schaden doch niemandem. Wenn mal wieder jemand aus dem Nirvana auftaucht und nen hilfreichen Beitrag absondert, so zeigt der Text da links lediglich, dass er vermutlich Ahnung von der Sache hat.
Genau wegen dieser Einstellung läuft nix.
Hauptsache "Mod" haben, das sieht gut aus...

Nehmen wir mal Sir Bomber.
In 2017 hat er wahnsinnig viele Beiträge geschrieben - nämlich 8.
Darkness - 1.
Hersfeld - 5.

Das sind die, die in der Mitarbeiter-Liste stehen.
Padawane usw. sehe ich ja nicht. Somit kann ich nicht viel dazu sagen.
Einige andere Mitarbeiter haben zwar Beiträge, aber von "Fülle" kann man auch da nicht sprechen.
Die Jahre davor kann auch jeder mal selber durchforsten.

Ja, Egoim, sehr wertvoll und hilfreich. :kopfklatsch:
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben