Gaming-PC

Thomas K.

Active member
Mitglied seit
23 September 2011
Beiträge
25
Danke
1
#1
Hallo zusammen,

ich möchte mir einen neuen Gaming-PC kaufen, mit dem ich aktuelle Spiele vernünftig spielen kann, quasi alle auf ultra (ein neuer Monitor steht auch bald an). Preislich habe ich so an 1000-1500 gedacht.

hier mal ein Anfang knapp über tausend Euro:
CPU: AMD Ryzen 5 3600 3.6 GHz 6-Core Processor dann overclocken
Motherboard:MSI B450M PRO-VDH MAX Micro ATX AM4 Motherboard
RAM:Patriot Viper 4 16 GB (2 x 8 GB) DDR4-3200 Memory oder Team T-FORCE VULCAN TUF Gaming Allian 16 GB (2 x 8 GB) DDR4-3200 Memory oder lieber mehr? *auf Chrome zeigen* ;)
SSD:TCSunBow X3 1 TB 2.5" Solid State Drive (quasi ausschließlich für Games)
GraKa: MSI GeForce RTX 2070 SUPER 8 GB VENTUS OC Video Card oder EVGA GeForce RTX 2070 SUPER 8 GB BLACK GAMING Video Card
Case: noch keine wirkliche Ahnung
power supply: Corsair CX (2017) 550 W 80+ Bronze Certified ATX Power Supply


was ich noch von meinem anderen System übernehmen könnte ?!?:
CPU-Kühler: Scythe Mugen 3 (SCMG-3000)
Soundkarte: ASUS Xonar Xense, PCIe x1
SSD: 500GB Samsung 860 Evo 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s 3D-NAND TLC (MZ-76E500B/EU) (würde ich auch weiterhin für mein Windows benutzten)
HDD: Western Digital WD Caviar Green 1TB, 64MB Cache, SATA 3Gb/s (WD10EARS)
Gehäuselüfter: 2x Noiseblocker NB-BlackSilentFan XL1 Rev. 3.0, 120mm 2x Noiseblocker NB-BlackSilentFan XK1, 140mm
power supply: Seasonic X-Series X-560 560W ATX 2.3 (SS-560KM)

Falls jemand einen Tipp für irgendwelche Seiten hat was Zusammenstellung oder tiefergehendes Wissen hat, dann gerne schreiben. Ich habe leider absolut keine Ahnung mehr was Komponenten und Zusammenstellungen angeht :(
 

Hanfrey

Moderator
Mitarbeiter
Team
Mitglied seit
30 Dezember 2003
Beiträge
2.956
Danke
113
#2
Moin!
Sieht auf den ersten Blick solide aus (auch wenn ich jetzt die einzelnen Kompatibilitäten nicht überprüft habe ;) ).

Ich weiß nicht, ob es sinnvoll ist, das Seasonic X gegen ein Corsair CX zu tauschen. Oder willst du beide Rechner parallel betreiben können? Wenn nicht, würde ich das alte NT übernehmen.
Ich persönlich installiere immer weniger Spiele auf Festplatten, sondern greife da immer mehr auf den Speicherplatz auf meinen SSD's zurück. Mittlerweile sind Ordner von Spielen mit 50 bis 100 GB eher die Regel als die Ausnahme. Meine 1000er, die ich vor nicht allzu langer Zeit gekauft habe, war ziemlich schnell voll. Wenn du ein ähnliches Nutzungsverhalten hast, wie ich, wäre eine größere SSD eine Überlegung wert.

VG und einen schönen Sonntag ;).
 

Thomas K.

Active member
Mitglied seit
23 September 2011
Beiträge
25
Danke
1
#3
Hallo und danke für die schnelle Antwort!

das mit dem Netzteil ist ein guter Einwand, da ich nur noch den neuen PC verwenden werde. Dann nehme ich einfach mein altes Netzteil.

...ich habe auch ein ähnliches Nutzungsverhalten wie du. Welche SSD mit mehr Speicherplatz könntest du denn empfehlen?

Und hast du iwelche Tipps bzw Einschränkungen was Cases angeht?
 

kingspride

Moderator
Mitarbeiter
Team
Mitglied seit
30 Juni 2010
Beiträge
17.167
Danke
1.103
#4
wenn Spiele SSD, dann 2TB: SanDisk SSD Plus 2TB ab € 189,00 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
ansonsten ne Toshiba X300 HDD mit 2TB, die ist günstig und ausreichend schnell...
die alte 500er würde ich dann einfach weiter als Systemplatte verwenden, dann brauchst du nichtmal neuinstallieren. einfach umstecken.

Mobo würde ich lieber ein B450M Mortar MAX einsetzen. bessere VRMs und deren Kühlung ist auch besser.

Netzteil ist ja schon ziemlich alt, war seiner Zeit aber voraus. ich würde das erstmal weiternutzen, um das geld in die graka investieren zu können. dennoch würde ich im hinterkopf behalten, das Ding demnächst noch zu tauschen, gegen ein Focus GX 650W oder 550W.
Kondensatoren halten einfach nicht ewig und die Anforderungen sind heute nochmal anders als vor 10 Jahren...

CPU Kühler geht auf AM4 glaube ich nicht. Da könntest du einen Mugen 5 einsetzen, der lässt sich auch schön einfach montieren.

Soundcard dürfte weiter nutzbar bleiben.

Gehäuse musst du selber gucken was dir gefällt.
gut und günstig ist auf jedenfall das hier, und würde perfekt zu mATX passen: Cooler Master MasterBox Q300L ab € 39,00 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
 

Hanfrey

Moderator
Mitarbeiter
Team
Mitglied seit
30 Dezember 2003
Beiträge
2.956
Danke
113
#5
Das Seasonic ist meiner Meinung nach einer der besten Hersteller für Netzteile, und die X Series sind selbst innerhalb von Seasonic schon die Oberklasse.
Außerdem gibt es auf diese Netzteile 10 Jahre Garantie - womit Seasonic auch eine sehr hohe Bauteilqualität verspricht. Ich würde mir mit dem NT auch innerhalb der nächsten drei bis fünf Jahre keine Gedanken (bzw Sorgen) machen.

Ich hatte bis vor Kurzem noch fast 20 Jahre alte (relativ billige) Netzteile, die immer noch problemlos funktioniert haben :).
 

kingspride

Moderator
Mitarbeiter
Team
Mitglied seit
30 Juni 2010
Beiträge
17.167
Danke
1.103
#6
ich hab irgendwo 7 Jahre gelesen.
Es ist ja immerhin ein modernes DC-DC Design, deshalb sehe ich den Fortbetrieb auch nicht als schlimm an. auf ein Corsair CX zu wechseln, wäre auf jedenfall ein Downgrade.
 

klause

Well-known member
Mitglied seit
22 August 2008
Beiträge
5.922
Danke
30
#7
Ich hab mein Seasonic X-1250 Modular Gold seit 3.08.2013 im Einsatz und hatte seither keinerlei Probleme mit dem Netzteil, ein super Netzteil mit 7 Jahren Garantie. Ich hätte sogar noch Garantie, aber das Teil läuft sprichwörtlich wie meine Schweizer Krönchen.:LOL::D
 

kingspride

Moderator
Mitarbeiter
Team
Mitglied seit
30 Juni 2010
Beiträge
17.167
Danke
1.103
#8
das ist ja immer das Problem mit Netzteilen. Entweder sie laufen oder es fliegt einem mindestens das NT um die Ohren. einen Zustand dazwischen gibts eigentlich nicht :D
 

klause

Well-known member
Mitglied seit
22 August 2008
Beiträge
5.922
Danke
30
#9
Also kaputt gegangen oder abgeraucht ist mir nie eines. Hatte vorher ein NesteQ 1050 Watt Gold Netzteil, die Firma gibts glaub ich gar nicht mehr, aber das Netzteil war solide. Dann hab ich noch ein 1200 Watt Corsair Gold Netzteil was mein Vater im PC verbaut hat, glaub auch schon über 7 Jahre alt und läuft ohne Tadel. Und dann noch ein über 12 Jahre altes Thermalthake 850 SLI-Netzteil glaube Bronze zertifiziert was heute noch im PC meines Bruders läuft ohne Murren.:)
 

Hanfrey

Moderator
Mitarbeiter
Team
Mitglied seit
30 Dezember 2003
Beiträge
2.956
Danke
113
#10
Mir sind schon mehrere NT's kaputtgegangen, aber erstaunlicherweise imme ohne Kollateralschäden :).
Habe hier btw ein Seasonic G-Series mit 10 Jahren Garantie. Hätte schwören können, dass dann die X Series erst recht 10 Jahre haben. Wer weiß, warum das so ist ;).
 

Thomas K.

Active member
Mitglied seit
23 September 2011
Beiträge
25
Danke
1
#11
Die vorgeschlagene 2TB SSD ist leider seit gestern um €20 im Preist gestiegen :D naja warte ich bis die wieder ein bisschen fällt.

Bei dem Kühler wechsel ich dann auf den Mugen 5 und beim MoBo auf das Mortar Max.

Und bei meinen Netzteilen habe ich bisher immer Glück gehabt trotz der langen Laufzeiten in unterschiedlichen PC's.

Was dann das Setup angeht finde ich es gut !

edit: Ein Kollege von mir meinte ich soll auf mindestens 32GB RAM hochgehen? Wenn ja welchen sollte ich dann am besten nehmen?
 
Zuletzt bearbeitet:

klause

Well-known member
Mitglied seit
22 August 2008
Beiträge
5.922
Danke
30
#12
Die neueren X-Series von Seasonic haben 10 Jahre Garantie, meines aus August 2013 hat 7 Jahre Garantie. Aber was soll's das Ding läuft einwandfrei.:LOL:
 

kingspride

Moderator
Mitarbeiter
Team
Mitglied seit
30 Juni 2010
Beiträge
17.167
Danke
1.103
#14
wollt grad sagen. zumal die Flashhersteller noch Ende letzten Jahres angekündigt haben, die Kapazitäten runterzufahren weil sie anscheinend zu billig verkaufen mussten.
 

Thomas K.

Active member
Mitglied seit
23 September 2011
Beiträge
25
Danke
1
#17
Soe ich habe mir dann jetzt alle Teile bestellt. Bin dann bei knapp über 1,2k gelandet (inklu. Lüfter und SSD) mit einem gesplitteten Einkauf bei 4 unterschiedlichen Händlern, weil die Verfügbarkeit und Preise doch gut schwankten. Freue mich auf jedenfall schon auf das Zusammenbauen.

Danke für eure Hilfe hier im thread und auch die per pm!
 

Thomas K.

Active member
Mitglied seit
23 September 2011
Beiträge
25
Danke
1
#19
Habe alle Teile entweder gestern oder heute bekommen, bis auf den Mugen :p Den habe ich bei reichelt bestellt, weil er da als "lagernd" gekennzeichnet war. Ich habe von nem Freund gehört, dass es mutig ist da zu bestellen, weil bei denen schonmal gerne Teile als "lagernd" gekennzeichnet sind, die dann aber doch net vorrätig sind und das mit dem Kundencenter auch ewig dauert bis Dinge geklärt sind *ohoh* :D Habe bisher nur die automatische Bestellbestätigung bekommen.
 

Thomas K.

Active member
Mitglied seit
23 September 2011
Beiträge
25
Danke
1
#21
Kleines Update: Nach über einer Stunde! xD in der reichelt-hotline mit Bedudelung durch: "Einen kleinen Moment noch bitte. Please hold the line" wurde ich gekickt. Direkt nochmal versucht und nach 2m kam ich durch. Stellte sich leider raus, dass obwohl er als lagernd gekennzeichnet war, er mittlerweile erst ab dem 28.04. verschickt werden könnte. Habe dann storniert.

Das nächst beste Angebot wäre €62 inklu. Versand für den Mugen 5 PCGH. Da das dann doch recht nah am Mugen 5 ARGB *blingbling* ist werde ich mir wohl den gönnen. Hat jemand Alternativvorschläge für rgb CPU-Kühler für meinen AM4 socket?
 

Thomas K.

Active member
Mitglied seit
23 September 2011
Beiträge
25
Danke
1
#23
willst du einen
Ben Nevis Advanced haben? Hab noch einen über...
edit: der ist aber ohne RGB und nicht schwarz.
Klar, du kannst mir gerne deinen verkaufen wenn der für den oc ausreichend ist. Der Doppelvent beim Mugen hat mich nur interessiert, weil es dann leiser ist und jetzt als das mit der Lieferung nicht geklappt hat habe ich eben gedacht dass es preislich auch wieder relativ nah am rgb ist. Bunt brauche ich aber nicht.
 

Thomas K.

Active member
Mitglied seit
23 September 2011
Beiträge
25
Danke
1
#25
argh ...habe mir das 300 geholt.

Danke für den Vorschlag ich gucke mir den an wenn ich wieder @home bin

edit: Am Mo bestellt, sollte heute ankommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben