[News] ARCTIC hält Coffee Lake CPUs auf Temperatur

Bob the Builder

Well-known member
Mitglied seit
11 Februar 2009
Beiträge
4.007
Danke
126
#1
ARCTIC hält Coffee Lake CPUs auf Temperatur, CPU Kühler passen auch auf Sockel 1151 Boards



Seit kurzem ist die achte Prozessorgeneration von Intel erhältlich. Mit dem Z370 gibt es einen neuen Chipsatz, der 1151 Sockel der Coffee Lake CPUs ist jedoch unverändert und somit ist die Kompatibilität einer Vielzahl von Artic´s Kühler gewährleistet. So bieten u.a. die Kühler der Liquid Freezer, Freezer 33, Freezer 12, Freezer 13 und Alpine Serien gute Kühllösungen für Intels i3, i5 und i7 Versionen. Je nach Anforderung, bieten Artic CPU Kühler unterschiedlicher Leistungsklassen im Bereich von 85 W bis 300 W TDP. Eine Übersicht aller mit Coffee Lake kompatiblen Kühler ist auf der Website von Artic verfügbar: www.arctic.ac/lga1151


Für das CoFo-Team
Bob the Builder
 
S

sanyuk

Guest
#3
ich überleg mir den Arctic Freezer 240 oder 360 zu holen. Vor allem der 360er hats mir angetan und soll der beste sein unter den "günstigen" AIOs.Wobei ja heute Coolermaster und Enermax schon billigere AIOs machen. Bischen blöd, weil ich mir eben erst nen Mugen 5 gekauft hab, aber was solls.
 
K

klause

Guest
#4
Die beste lt.diverser Test vorallem bei den 360er AIO's ist die Fractal Design Celsius S36.
Der Unterschied aber zu der Kühlleistung gegenüber den 240er/ 280er AIO's ist aber so frappierend gering, macht gerade mal 1-3°Grad aus, wenn überhaupt. Hätte mir da auch mehr vorgestellt.
 
Oben