NT + GraKa oder CPU mit IGP

Avalox

Well-known member
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
599
Danke
15
#1
Hi Leute,

mein Alt-PC soll nun im Familienumfeld als Office-PC zum Einsatz kommen (wirklich nur Office und Internet)

Mainboard: Gigabyte F2A88XM-D3H mit 16 GB DDR3 Ram

Ich brauche definitiv ein ein neues NT. Hier dachte ich einfach an das be quiet! Pure Power 11 300W ATX 2.4 ab € 39,50 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland.

Aktuell ist ein AMD Athlon X4 750K (Stand: 2012) verbaut möglich wäre aber auch eine CPU like A8-7600 oder so. Der kostet aktuell so um die 70€. Ich bin mir unschlüssig was sinnvoller ist, da die günstigste Grafikkarte auch min. 30 € kostet. Was meint ihr?
 

Avalox

Well-known member
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
599
Danke
15
#3
Also mal sehen ob es Meldungen gibt. Suche Hardware Von bekannten Marktplätzen sehe ich bei gebrauchter PC-Ware ab, da habe ich nicht die besten Erfahrungen gemacht.

Ansonsten habe ich noch folgendes NT gefunden. Sollte für meine Zwecke ja auch genügen und ist noch mal 10€ günstiger. Cougar A300 v3 300W ATX 2.3 ab € 29,90 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

Die billigeste Grafikkarte wäre diese hier: Zotac GeForce 210 Synergy Passiv, 1GB DDR3, VGA ab € 19,95 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland aber auch wobei es wohl sinnvoller wäre diese hier: PowerColor Radeon R5 230 LP passiv ab € 35,61 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland zu kaufen.

Leider steht diese CPU nicht in der Kompatibilitätsliste: AMD A8-7680, 4x 3.50GHz, boxed ab € 50,90 (2020) | Preisvergleich geizhals.eu EU sonst wäre die Entscheidung wohl einfacher. Alle anderen 4 Kerner sind ja auf ähnlichem Niveau wie der aktuelle Prozessor und somit lohnt der Umstieg wohl nicht.
 

Avalox

Well-known member
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
599
Danke
15
#5
Also als ich Freitag bzw heut morgen reingeschaut habe, stand der nicht drin. Hab ja extra danach geguckt - oder ich hatte Tomaten auf den Augen. :/ Dank dir. :)
 

kingspride

Moderator
Mitarbeiter
Team
Mitglied seit
30 Juni 2010
Beiträge
17.167
Danke
1.103
#7
da fällt mir ein ich hätte noch eine FirePro V4900 im Schrank, die einen defekten Lüfter hat - die würde ich dir überlassen, du müsstest dann halt noch einen anderen kühler draufbasteln. so ein ganz einfacher arctic L2 kostet glaube ich 15€...
 

Avalox

Well-known member
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
599
Danke
15
#8
Hmhm.. hatte jetzt auch mal bei Kleinanzeigen geguckt und eine Geforce GT710 für günstig Geld gefunden. Mal gucken ob das klappt. Werde dein Angebot aber im Hinterkopf behalten (besten Dank).

Wenn ich den Prozi neu mache wäre vermutlich auch ein anderer CPU-Kühler Sinnvoll. Aktuell ist der Cooler Master GeminII M4 | Preisvergleich Geizhals Österreich verbaut. Und das bei dem kleinen Gehäuse schon jetzt nicht die beste Variante.
 
Oben