QPAD Tastaturen kaum/nicht verfügbar - warum? Alternative?

Mitglied seit
6 August 2019
Beiträge
16
Danke
4
#1
Ich möchte eine wertige Gaming-Tastatur, beleuchtet, RGB-Schnickschnack unnötig, mit "normal hohen" Tasten, Tasten mit mittlerem Widerstand und nicht zu laut, Zusatztasten/Makrotasten nicht notwendig. Zehnerblock ein Muss. Beleuchtet nicht so, dass es zwischen den Tasten durchschimmert, sondern die Zeichen AUF den Tasten sollen in erster Linie leuchten.

Meine aktuelle QPAD MK-85 erfüllt all dies, löst sich aber langsam auf. Ich würde sie (oder ein Nachfolgemodell) gerne erneut kaufen, aber da ist praktisch nichts mehr verfügbar. Warum?
Kann jemand anhand meiner Kriterien eine Alternative empfehlen?

Danke und viele Grüße,
Thomas
 

Hersfeld

Moderator
Mitarbeiter
Team
Mitglied seit
10 Juni 2011
Beiträge
2.646
Danke
110
#2
Wenn ich mir deren Website so anschaue dann gibt es die Firma glaube ich nicht mehr. Die Deutsche ist komplett offline
 
Mitglied seit
6 August 2019
Beiträge
16
Danke
4
#4
Danke Dir, wäre ein guter Tip, wenn die Rezensionen bei Amazon nicht so unterirdisch wären. Dieses Modell scheint ein bestätigtes Problem mit Doppelanschlägen zu hahen, wie viele User berichten.
Aber wenn das nichr wäre, wäre sie perfekt für mich.
 
Mitglied seit
6 August 2019
Beiträge
16
Danke
4
#6
Tut mir wirklich Leid, dass ich Deine nett gemeinten Vorschläge alle abschmettere, aber auch bei der Roccat berichten die Amazon Rezensionen übereinstimmend von einem Serienproblem, nämlich dass die Tasten-LEDs sehr häufig ausfallen.
Generell ist auffällig bei Amazon: Die billigen, einfachen Tastaturen von eher unbekannten Herstellern schneiden in der Regel deutlich besser ab als die aufwendigen Markenprodukte, die oftmals zurecht für "Serienfehler" abgewertet werden.
Traurig eigentlich.
 

Hersfeld

Moderator
Mitarbeiter
Team
Mitglied seit
10 Juni 2011
Beiträge
2.646
Danke
110
#7
Kein Ding, das waren nur die, die wir hier getestet hatten. Welche switches hat denn deine aktuelle?
 
Mitglied seit
6 August 2019
Beiträge
16
Danke
4
#8
Cherry brown... ist eune QPAD MK-85, die aber immer mehr lockere Tasten hat, die sitzen nicht mehr sicher auf den Switches und fallen beim zocken oder säubern immer öfter ab.
 

Hersfeld

Moderator
Mitarbeiter
Team
Mitglied seit
10 Juni 2011
Beiträge
2.646
Danke
110
#9
Mitglied seit
6 August 2019
Beiträge
16
Danke
4
#10
Dankeschön Hersfeld, es wird die
HyperX HX-KB1BR1-DE/A2 Alloy FPS Mechanische Gaming Tastatur (QWERTZ deutsches Layout) Cherry MX Brown
werden, da stimmt so ziemlich alles für mich.

Viele Grüße
Thomas
 

kingspride

Moderator
Mitarbeiter
Team
Mitglied seit
30 Juni 2010
Beiträge
16.774
Danke
1.035
#12
ich habe ne Lioncast LK20, die gibts meines Wissens nach aber auch als große mit Numblock.

gerade geguckt..... die LK20 gibts schon wieder nicht mehr? au mann...
 
Oben