Xbox Series X Hardware enthüllt

kingspride

Moderator
Mitarbeiter
Team
Mitglied seit
30 Juni 2010
Beiträge
17.167
Danke
1.103
#1
XboxSeriesX_Tech_Explode_MKT_16x9_RGB.png


Microsoft hat die Hardware der neuen Konsole Xbox Series X offziell gemacht.
Xbox Series X: A Closer Look at the Technology Powering the Next Generation - Xbox Wire

Verbaut wird eine APU von AMD, mit 8 Zen-2 Cores und einer RNDA2 Grafikeinheit, die 3328 Shaders bzw. 52 CUs groß sein wird.
Daneben werden 10GB schneller und 6GB langsamer GGDR6 Speicher eingesetzt. (Unterschiedliche Bandbreiten)

Thermisch dürfte das neue Chassis spannend werden.
Interessant finde ich auch, dass die Entwickler wohl frei zwischen 8C/8T und 8C/16T Modus umschalten können. Ohne SMT liegt der Takt dann etwa 200MHz höher...

Was denkt ihr?
 

klause

Well-known member
Mitglied seit
22 August 2008
Beiträge
5.922
Danke
30
#4
Der Airflow dürfte in dem engen Kasten auch ziemlich bescheiden sein.:p
 

kingspride

Moderator
Mitarbeiter
Team
Mitglied seit
30 Juni 2010
Beiträge
17.167
Danke
1.103
#5
naja kommt drauf an ob er von unten genug luft kriegt oder nicht - wäre ja dann quasi das Mac Pro Mülltonnen Design in eckig ;) Und da hats eigentlich echt ganz gut funktioniert.
 

sTy2k

Well-known member
Mitglied seit
24 Juni 2008
Beiträge
857
Danke
8
#6
Denke mal Microsoft wird schon auf die Lautstärke achten, denn bei der XBOX One X haben sie es super hinbekommen und viele Leute beschweren sich im Gegensatz dazu über die Lautstärke der PS4. Ich werde das Upgrade erstmal nicht machen, denn bei mir steht eine Xbox One X und die reicht als Blueray Player voll und ganz aus an meinem LG 4K OLED.

Mal schauen wie schnell der Preis fällt und wann man dann schwach wird :)
 

klause

Well-known member
Mitglied seit
22 August 2008
Beiträge
5.922
Danke
30
#7
Zum Glück brauch ich so ein Teil nicht. Mir persönlich reicht es wenn ich am PC mal zocke.:)
 
Oben